07.03.2020

EINLADUNG: Landwirtschaft mit Zukunft - GRÜNE und Landwirt*innen im Dialog am Montag 9.03.2020 in Kandel

Wir GRÜNE wollen mit Südpfälzer Landwirt*innen und allen Interessierten zur "Zukunft der Landwirtschaft" ins Gespräch kommen. Dazu möchten wir auch alle Landwirt*innen aus Jockgrim, Rheinzabern, Hatzenbühl und Neupotz herzlich einladen! 

Die industrielle Landwirtschaft vernichtet Artenvielfalt, schädigt Böden, verschmutzt das Wasser und treibt die Klimakrise voran? Bio ist kein Garant für das Überleben von landwirtschaftlichen Betrieben? Die Debatte über die Landwirtschaft in Deutschland wird von einer breiten Öffentlichkeit wahrgenommen, nicht zuletzt auch durch die medial wirksamen Proteste der Landwirt*innen. Hinterfragt werden die hohen Umweltstandards, welche die deutsche Landwirtschaft im Vergleich zu den europäischen Nachbarländern im Wettbewerb benachteiligen. Ist Ökologie und bäuerliche Zukunft miteinander vereinbar? Viele Bäuer*innen setzen sich bereits für mehr Klimaschutz ein, ohne dass dies anerkannt wird.

Hierzu laden wir ein zur Diskussionsrunde mit Andreas Hartenfels (MdL), Vorsitzender des Ausschusses für Wirtschaft und Klimaschutz sowie Mitglied im Ausschuss für Umwelt, Forsten und Landwirtschaft des rheinland-pfälzischen Landtags, am Montag, den 9. März 2020, um 19 Uhr in der Stadthalle Kandel, Kultursaal.

Wir freuen uns auf eine spannende Diskussion!

05.03.2020

Aus der Geschichte lernen und diese nicht vergessen ...

...darum komm auch Du mit Deinen Freunden am Samstag 07.03.2020 ab 13 Uhr nach Jockgrim zum Bürgerplatz. [Update: Die Veranstaltung wurde abgesagt.] Für eine Verbandsgemeinde Jockgrim, in der Menschen Menschen sind – gleich welcher Hautfarbe, Religion oder Herkunft.

Wir Grüne zeigen klare Kante gegen menschenfeindliche Propaganda, Rechtspopulismus, rechte Gewalt und Rechtsterrorismus. Jede Form von Gewalt muss mit allen rechtsstaatlichen Mitteln bekämpft werden.

Unsere Geschichte zeigt: Nationalismus, Hass und Hetze führen in die schrecklichste Barbarei. Unsere Demokratie, unser Grundgesetz und unsere offene Gesellschaft brauchen Bürgerinnen und Bürger, die sie leben und verteidigen. Unsere Demokratie wurde in allen Phasen der deutschen Nachkriegsgeschichte von Rechtsradikalen in Frage gestellt. Derzeit ist der Rechtsextremismus wieder im Aufwind. Mit Geschichtsfälschung, Hetze und Gewalt greifen Rechtsradikale unsere Demokratie an und leugnen aggressiv die Gleichwertigkeit und Würde aller Menschen.

Wir setzen der Wut einer lautstarken Minderheit den Mut der Vielen entgegen. Demokratie ist stärker als der Hass, stärker als die verbalen wie realen Brandstifter. Demokratische Politik lebt vom Streit in der Sache, aber Hass und Hetze haben in ihr keinen Platz. Rechtspopulisten versuchen, die Grenzen des Sagbaren zu verschieben. Doch die Grenze zum Rassismus und allen Formen gruppenbezogenen Menschenfeindlichkeit darf nicht überschritten werden. Unser Grundgesetz spricht hier eine klare Sprache. Nur eine offene Gesellschaft, in der Menschen sich frei entfalten können, unabhängig von der Herkunft, der sozialen Stellung, der Religion, dem Aussehen oder der sexuellen Identität, ist wirklich lebenswert.

Wir dürfen nicht hinnehmen, dass die Fundamente angegriffen werden, auf denen unser freiheitlicher demokratischer Rechtsstaat beruht.

02.04.2019

Engagiert Zuhause - Die GRÜNEN stellen Ihre Liste für den Verbandsgemeinderat Jockgrim auf.

LISTE DER KANDIDAT(INN)EN – Verbandsgemeinde Jockgrim: 1 Heribert Spaniol 2 Roland Milz 3 Daniela Masino 4 Arno Fried 5 Dr. Nils Rehfeld 6 Martina Endres 7 Oliver Spaniol 8 Gernot Raber 9 Julia Thölke 10 Pascal Endres 11 Andreas Dornauf 12 Klaus Briegel 13 Christine Spaniol 14 Frank Sitter 15 Harald Bergermann 16 Sonja Barenthien 17 Frank Lammerts 18 Renate von Heesen 19 Thomas Lehr 20 Elmar Marsiske 21 Susanne Winter-Briegel 22 Jürgen Wesner 23 Michael Grötzsch 24 Johannes Zitzmann 25 Doris Rinderlin 26 Kurt Hoffmann.

URL:https://gruene-vg-jockgrim.de/verbandsgemeinde/